Inhaltsbereich

Aktiv Leben trotz intensivem Hilfebedarf

Menschen, die einen besonders intensiven Hilfebedarf haben oder beatmet werden müssen, finden in den Intensivfördergruppen der Pfennigparade Vivo GmbH optimale Voraussetzungen für eine ganzheitliche Rehabilitation. Ziel der Arbeit in diesen Wohngruppen ist es, auch für Menschen mit schweren körperlichen Beeinträchtigungen die Voraussetzungen für größtmögliche Selbstbestimmung und gesellschaftliche Teilhabe zu schaffen.

Das Intensivförderangebot umfasst zwei Wohngruppen. Eine Wohngruppe ist für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren, die zweite Wohngruppe ist für Erwachsene konzipiert. Die Bewohner werden bei der Gestaltung ihres Alltags durch ein multidisziplinäres Team professionell unterstützt. Es setzt sich aus Pädagogen und Fachpflegekräften, geschulten Pflegehelfern, Praktikanten und Menschen, die ein freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst absolvieren, zusammen. Allen Bewohnern steht sowohl eine pädagogische als auch eine pflegerische Fachkraft als Bezugsperson und persönlicher Ansprechpartner zur Seite.