Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

Wohn- und Förderangebot mit integrierter Tagesstruktur

Das Angebot der Wohngruppe in Grünwald richtet sich an Menschen mit erworbener Hirnschädigung, die die medizinische Rehabilitation abgeschlossen haben und ihre Kompetenzen und Fähigkeiten im Anschluss daran weiterentwickeln möchten.

Zwei junge Damen im Garten, die eine im Rollstuhl und die andere auf Rollator sitzend, plaudern mit einem jungen Mann mit Rasterlocken.Durch die Hirnschädigung und ihre Folgen verändert sich das Leben in vielen Bereichen. Eine selbstständige Lebensführung und die direkte Wiederaufnahme einer beruflichen Tätigkeit gestalten sich zunächst oftmals schwierig. Die interne Tagesstruktur der Wohngruppe ermöglicht eine intensive und umfassende Förderung in allen Lebensbereichen. Alltagspraktische Einzel- und Gruppenangebote unterstützen die Bewohner dabei, größtmögliche Selbstständigkeit im Alltag zu erlangen.

Arbeitstherapeutische Angebote steigern schrittweise die Belastbarkeit und stärken das Zutrauen in die verbliebenen Fähigkeiten. Daneben spielen die Auseinandersetzung mit der Behinderung und deren Verarbeitung in der gemeinsamen Arbeit eine zentrale Rolle. Durch eine kontinuierliche pädagogische und therapeutische Begleitung unterstützen wir die betroffenen Menschen, eine neue sinnstiftende Perspektive für ihr Leben zu entwickeln und umzusetzen.

Die Förderschwerpunkte im Überblick:

  • (Wieder-) Erwerb und Erhalt alltagspraktischer Kompetenzen
  • Entwicklung beruflicher Perspektiven und berufliche Wiedereingliederung
  • Psychosoziale Unterstützung und Behinderungsverarbeitung

Ein dunkelhäutiger Mann im Rollstuhl sitzt in der Keramikwerkstatt und bemalt eine Tonschüssel.Mit einer ganzheitlichen Förderung begleiten wir jeden Einzelnen zu größtmöglicher Autonomie bei der Bewältigung des Alltags und bereiten intensiv auf die Teilhabe am Arbeitsleben, z.B. in einer Werkstatt für behinderte Menschen vor.

Die Wohngruppe befindet sich in der Gemeinde Grünwald, nur wenige Kilometer südlich von München. In einem ruhig gelegenen Haus mit großem Garten leben 17 Erwachsene mit einer erworbenen Hirnschädigung direkt am Grünwalder Forst. Das Haus ist rollstuhlgerecht ausgestattet. Jeder Bewohner kann sein Einzelzimmer nach eigenen Vorstellungen gestalten. Küchen, Aufenthaltsräume, Therapie- und Werkstatträume werden von den Bewohnern gemeinsam genutzt.

 

Standort

Förderwohngruppe Grünwald
Otto-Heilmann-Straße 7
82031 München